7 Wege, wie der Sport das Wohlbefinden steigert
Sport wird mit unzähligen körperlichen Vorteilen in Verbindung gebracht, von der Gewichtsabnahme über die Verbesserung der kardiovaskulären Gesundheit bis hin zu mehr Kraft und Flexibilität. Aber die Vorteile von Sport sind noch lange nicht alles. Es hat sich gezeigt, dass Sport auch einen starken Einfluss auf die psychische Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden hat.
Veröffentlicht am
17.3.2023

Tatsächlich ist regelmäßiger Sport eines der wirksamsten Mittel, um die Stimmung zu verbessern, Stress abzubauen und das allgemeine Glücksgefühl und Wohlbefinden zu steigern. In diesem Artikel stellen wir Ihnen sieben Möglichkeiten vor, wie Sie sich durch Sport besser fühlen und Ihr Wohlbefinden steigern können.


1. Reduziert Stress

Stress ist ein weit verbreitetes Problem, das ernsthafte negative Auswirkungen auf Ihre körperliche und geistige Gesundheit haben kann. Bewegung ist nachweislich ein wirksames Mittel, um Stress abzubauen, sowohl kurz- als auch langfristig. Wenn Sie Sport treiben, helfen Sie ihrem Körper, Stress abzubauen und die Stimmung zu verbessern. Regelmäßiger Sport kann auch dazu beitragen, den Spiegel von Stresshormonen wie Cortisol im Körper zu senken, die sich negativ auf die Gesundheit auswirken können, wenn sie in hohen Mengen vorhanden sind.


2. Verbessert die Laune

Bewegung ist nachweislich ein wirksames Mittel, um die Stimmung zu verbessern und Glücksgefühle und Wohlbefinden zu steigern. Wenn Sie Sport treiben, schüttet Ihr Körper Endorphine aus, natürliche chemische Stoffe, die Glücksgefühle und Freude fördern. Regelmäßiger Sport ist nachweislich besonders wirksam bei der Verringerung von Depressions- und Angstsymptomen, zwei weit verbreiteten psychischen Problemen, die sich sehr negativ auf das allgemeine Wohlbefinden auswirken können.

Der Sport dient oft als Launen-Booster.


3. Stärkt das Selbstvertrauen

Sport kann auch eine gute Möglichkeit sein, Ihr Selbstvertrauen zu stärken und Ihr Selbstwertgefühl zu verbessern. Wenn Sie regelmäßig Sport treiben, werden Sie wahrscheinlich eine Verbesserung Ihres körperlichen Aussehens feststellen, was Ihnen helfen kann, sich selbst besser zu fühlen. Außerdem können Sie durch Sport ein Gefühl der Beherrschung und Kontrolle über Ihren Körper und Ihr Leben entwickeln, was Ihr Selbstvertrauen und Ihr Selbstwertgefühl weiter stärken kann.


4. Steigert die Energie

Wenn Sie sich oft müde und träge fühlen, kann Sport die Lösung sein, die Sie brauchen, um Ihr Energieniveau zu steigern. Regelmäßiger Sport erhöht nachweislich das Energieniveau und verringert das Gefühl der Müdigkeit. Denken Sie hierbei wieder an die Freisetzung der „Glückshormone“ Endorphine, die Ihre Energie steigern und Ihre Stimmung verbessern können. Darüber hinaus kann Sport die Schlafqualität verbessern, was ebenfalls dazu beitragen kann, dass Sie tagsüber mehr Energie haben.

Der Sport bekämpft die Müdigkeit und steigert die Energie.


5. Verbessert die kognitive Funktion

Bewegung hat nachweislich einen positiven Einfluss auf die kognitiven Funktionen, etwa des Gedächtnisses, der Aufmerksamkeit und der Verarbeitungsgeschwindigkeit. Regelmäßiger Sport wird mit einer Verbesserung der kognitiven Funktionen bei Menschen aller Altersgruppen in Verbindung gebracht, von Kindern bis zu älteren Erwachsenen. Dies kann passieren, indem Bewegung die Durchblutung des Gehirns erhöht, das Wachstum neuer Gehirnzellen fördert und Entzündungen im Gehirn verringert.


6. Verbessert die sozialen Kontakte

Sport kann auch eine gute Möglichkeit sein, soziale Kontakte zu pflegen und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern. Wenn Sie sich einer Fitnessgruppe oder einem Sportteam anschließen, können Sie neue Menschen kennen lernen und neue Freunde finden, die Ihre Interessen teilen. Außerdem ist Sport mit Freunden oder Familienmitgliedern eine gute Möglichkeit, Zeit miteinander zu verbringen und Beziehungen zu stärken.

Sport = ideal zum Pflegen von Kontakten.


7. Fördert besseren Schlaf

Schlaf ist wichtig für die Gesundheit und das Wohlbefinden, aber viele Menschen haben Probleme, jede Nacht ausreichend Schlaf zu bekommen. Bewegung ist nachweislich ein wirksames Mittel zur Verbesserung der Schlafqualität und -dauer. Regelmäßiger Sport kann dazu beitragen, dass Sie schneller einschlafen, länger durchschlafen und sich beim Aufwachen ausgeruhter und erholter fühlen. All das fällt unter den Begriff „Schlafhygiene“. Bewegung kann auch dazu beitragen, die Symptome von Schlafstörungen zu verringern.

Wie Ihnen Holmes Place helfen kann

Holmes Place Mitglieder wissen: Wir haben eine Vielzahl an Gruppenkursen für Sie, die unter anderem auch aufs Wohlbefinden abziehen. Etwa unsere Body & Mind Kurse bieten Ihnen die Möglichkeit, Zeit und Raum zu vergessen. Hier kommunizieren Sie ganz bewusst mit Ihrem Körper und lernen durch bestimmte Atemtechniken und Bewegungen ein effektives Training zu gestalten. Nehmen Sie sich eine Auszeit und nehmen Sie an einem unserer Body & Mind Kurse teil. Noch kein Holmes Place Mitglied? Ziehen Sie in Erwägung, sich bei uns anzumelden.

Abschließend lässt sich sagen, dass Bewegung ein wirksames Mittel zur Verbesserung Ihres Wohlbefindens und Ihrer allgemeinen Lebensqualität ist. Wenn Sie regelmäßig Sport treiben, können Sie Stress abbauen, Ihre Stimmung verbessern, Ihr Selbstvertrauen stärken, Ihr Energieniveau erhöhen, Ihre kognitiven Funktionen verbessern und Ihre sozialen Kontakte fördern. Das sollten doch Argumente genug sein, um sportlich (wieder) aktiver zu werden!

Weitere Blog-Artikel

Körper und Geist
December 14, 2022
So finden Sie die perfekte Massage
Körper und Geist
April 7, 2022
Massagen gegen Cellulite - so werden Sie die lästige Orangenhaut los!
Körper und Geist
October 14, 2022
Sport gegen den Herbstblues
Deutsch