Clementinen-Kürbisse liegen ansprechend auf einem Schneidebrett.
Gesunde Süßigkeiten zu Halloween - 9 einfache Rezepte!
Gesunde Süßigkeiten zu Halloween - so einfach gehts!
Veröffentlicht am
26.10.2022

Halloween gilt nicht nur als Feiertag für Monster, Hexen und gruselige Filme: An diesem Tag zelebrieren wir auch die Existenz von Süßigkeiten und Desserts. Feiern Sie den besonderen Feiertag dieses Jahr mit unseren Rezeptvorschlägen für eine gesunde Ernährung.
Wenn wir an unsere Kindertage und Halloween zurückdenken, dann fällt dem einen oder anderen mit Sicherheit der Spruch „Süßes oder Saures“ ein. Mit gruseligen Kostümen sind wir damals mit unseren Freunden (oder gezwungenermaßen mit den Eltern ) losgezogen und kehrten stolz mit einem Sack voller Süßigkeiten nach Hause zurück.
Als Erwachsener tut man alles, um Süßigkeiten zu reduzieren, gesund zu kochen und seine gesunde Ernährung beizubehalten – auch, um für die Kinder mit gutem Beispiel voranzugehen. Aus diesem Grund haben wir gesunde Varianten unserer Lieblings-Halloween-Leckereien für Sie zusammengestellt.

Ein zusätzlicher Vorteil? Sie können diese leckeren Süßigkeiten für eine gesunde Ernährung gemeinsam mit Ihren Kindern zubereiten und somit ganz besondere Momente in der Eltern-Kind-Beziehung schaffen.

1. Chocolate & Carrots

Sie sind auf der Suche nach lustigen Pudding-Rezeptideen? Dieses Spinatmonster-Eis von „Chocolate & Carrots“ sieht unglaublich gruselig aus und vereint Zutaten wie Milch (auch durch Mandelmilch ersetzbar), Spinat und Bananen mit einem Hauch von Vanilleessenz, dekoriert und serviert in kleinen Eistüten. Caroline sagt: „Es schmeckt weniger nach Spinat als mehr nach einem dekadenten Bananendessert. Und – es würde auch niemand Spinat darin vermuten. Es ist ja schließlich Halloween. Man könnte meinen, Sie hätten grüne Lebensmittelfarbe hinzugegeben.

Ein Spinatmonster-Eis von Chocolate and Carrots in einer Eiswaffel.

2. Honest Company

Das Unternehmen „Honest Company“, der Supermama Jessica Alba, entwickelt natürliche und sichere Produkte für Babies und Kinder. Ihr Blog beinhaltet diese Ooey-Gooey-Slime-Smoothies. Sie können Ihre Kinder mit einer Halloween-Party im L.A.-Stil und diesen gesunden Smoothies aus Kokos, Spinat und Vanille überraschen.

3. Simply Quinoa

Für Menschen mit Zöliakie und Glutenunverträglichkeit muss Halloween kein Tag der Süßigkeiten-Abstinenz sein. Diese Halloween-Schokoladen-Cupcakes von „Simply Quinoa“ verwenden nämlich Kokosmehl als Zutat. Laut Alyssa ist „das ballaststoffreiche Kokosmehl kalorienarm, besitzt einen niedrigen glykämischen Index und ist auf natürliche Weise glutenfrei. Es ist nicht nur für Menschen mit Glutenunverträglichkeit geeignet, sondern auch für jene, die sich nach Paleo-oder SCD-Diät ernähren oder an Diabetes leiden.“. Hinzu kommen die Superfoods Kurkuma und Süßkartoffeln, diese liefern viele wichtige Nährstoffe.

Halloween-Schokoladen-Cupcakes von „Simply Quinoa“ stehen verziert auf einem Esstisch.


4. Wholefoods-Blog

Verleihen Sie Ihrer Halloween-Party eine geisterhafte Präsenz mit diesen weißen Schokoladengeistern. Der „Wholefoods-Blog“ veranschaulicht in dem Video, wie Sie diese Geister perfekt zubereiten können. Neben den süßen Zutaten wie weiße Schokolade gibt es auch noch gesunde Ingredienzien, wie zum Beispiel getrocknete Früchte, Blaubeeren und Sonnenblumenkerne. Diese kann man ganz schnell zubereiten und muss sie vor dem Servieren lediglich eine Stunde ruhen lassen.

5. Jamie Oliver

Eine schnelle Halloween-Idee für ein Obstdessert stellen diese Clementinen-Kürbisse von „The Happy Pear for Jamie Oliver“ dar. Super schnell zuzubereiten und eine tolle Rezeptidee, wenn Sie Ihre Familie davon überzeugen wollen, mehr Obst zu essen. Für die Stängel verwenden Sie einfach Sellerie und servieren das Ganze auf einem Teller.

 Clementinen-Kürbisse von „The Happy Pear for Jamie Oliver“ liegen auf einem kleinen Tablett aus Holz.

6. Two Healthy Kitchens

Eine weitere Obst-Rezeptidee liefern diese Frankenstein-Kiwis von „Two Healthy Kitchens“: „Diese Frankenstein-Kiwis sind eine leichte, wirklich süße und gesunde Halloween-Köstlichkeit! Und es macht so Spaß, diese zuzubereiten- wie ein leckeres, kleines Halloween-Bastelprojekt. Sie sind eine tolle Ergänzung für Halloween-Obstkörbe, für die Schul-Lunchbox oder als essbare Halloween-Party-Deko!

7. Geister-Bananen (für 8 kleine Geister)

Lassen Sie eine halbe Tafel dunkle Schokolade in der Mikrowelle ca. eine Minute lang schmelzen. Umrühren und wiederholen, bis die Masse schön weich und cremig ist. Banane schälen und halbieren. Für eine besondere Gaumenfreude können Sie die Bananenenden in Schokolade tauchen und abkühlen lassen. Mit Essstäbchen tropfen Sie nun kleine Tröpfen Schokolade auf ein Backblech und lassen diese auskühlen. Versuchen Sie, die Tröpfchen so hinzukriegen, dass die Ende spitz sind. Anschließend verzieren Sie damit die Bananenhälften um Ihren Geistern ein leckeres Gesicht zu verleihen.

8. Orangenkürbisse (6 Portionen)

  • 6 Orangen
  • 1 Apfel
  • 1 Birne
  • Eine Handvoll Weintrauben
  • 1 Banane
  • 1 Handvoll rote Früchte

Nehmen Sie Ihre Auswahl an Lieblingsobst (Äpfel, Birnen, Bananen, Weintrauben, etc.) und waschen und zerkleinern Sie diese.
Schneiden Sie das obere Ende von 6 Orangen ab und höhlen Sie die Früchte mit Hilfe eines Löffels aus, ohne dabei die Schale zu beschädigen. Schneiden Sie jetzt die Augen und den Mund heraus (wie Sie das bei einem normalen Kürbis tun würden) und füllen Sie die Orangen mit dem Fruchtsalat.

9. Roher “Karamell” Dip (für 4 Personen)

  • 4 Äpfel
  • 1 Tasse Medjool Datteln
  • 1 EL Zitronensaft
  • ¼ Tasse Mandelmilch
  • 1 EL Kokosfett
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • ¼ TL Meersalz

Äpfel in Stücke schneiden und zur Seite geben. Datteln in Wasser für einige Stunden einweichen lassen und anschließend in einem Mixer zerkleinern. Alle restlichen Zutaten hinzufügen und mixen, bis die ganze Mischung eine cremige Konsistenz erhält. Mit Salz abschmecken.

Verschiedenes gedünstetes Gemüse, sowie Brokkoli und Süßkartoffeln werden von zwei Personen an einem Esstisch verzehrt.

Weitere Blog-Artikel

Ernährung
August 25, 2023
Superfood Skyr: Proteinreich und lecker
Ernährung
March 22, 2023
10 einfache Möglichkeiten, den Stoffwechsel anzukurbeln
Ernährung
July 28, 2022
Wie funktioniert Kreatin?
Deutsch