Eine Klientin lässt sich von einer Personal Trainerin hinsichtlich ihres Grundumsatzes beraten.
Was messen und evaluieren unsere Personal Trainer bei Ihrem ersten Clubbesuch?
Gewicht, BMI, Muskelmasse, Stoffwechselalter... Hier erfahren Sie, was unsere Personal Trainer alles messen und wie dieses Wissen Ihnen weiterhelfen kann!
Veröffentlicht am
8.11.2022

Der Weg in Richtung einer nachhaltigen Gesundheit beginnt mit einem einfachen ersten Schritt: Seinen Körper voll und ganz zu verstehen.
Genau dafür sind unsere Personal Trainer:innen da. Bei Ihrem ersten Clubbesuch und in den darauffolgenden Check-ups messen sie Ihren Körper komplett aus – von der Qualität Ihrer Muskeln bis hin zu Ihrem Stoffwechselalter um Ihre individuellen Bedürfnisse und Besonderheiten ans Licht zu bringen.

Eine Personal Trainerin zeigt einem Klienten in einem Premium Fitness Club etwas auf einem Tablet.


Körperfettanteil & Körperfettmasse

Fett ist fundamental, um eine gesunde Körpertemperatur aufrecht zu erhalten und die Gelenke und Organe zu schützen. Zu viel davon kann jedoch auf lange Sicht der Gesundheit schaden.
Um zu kontrollieren, ob Sie über eine gesunde Menge an Fett verfügen, messen unsere Personal Trainer:innen Ihren Körperfettanteil (den Prozentsatz an Fett in Relation zu Ihrem Körpergewicht) und Ihre Körperfettmasse (das eigentliche Gewicht Ihres Körperfetts). Sollten Sie zu viel davon haben, erarbeiten unsere Personal Trainer:innen gemeinsam mit Ihnen einen Trainingsplan, der sich darauf konzentriert, viele Kalorien zu verbrennen und auf eine gesunde und sichere Weise Fett zu verlieren.
Diese Daten werden Ihnen auch später noch nützen. Mit fortschreitendem Training werden Ihre Muskeln größer und schwerer. Auch wenn Sie Fett verlieren, ist es wahrscheinlich, dass sich Ihr Körpergewicht kaum verändert. Indem Sie regelmäßig Ihren Körperfettanteil und Ihr Gewicht messen, bekommen Sie ein klares Bild über Ihren Fortschritt.

Segmentale Muskelmasse

Je nach Ihren Zielen, können unsere Personal Trainer:innen die Stärke Ihrer jeweiligen Muskeln messen (Arme, Beine und Bauchmuskeln), um zu ermitteln, welche Bereiche optimiert werden sollten. Sie können diese Information nutzen, um einen individuellen Gewichthebe-Trainingsplan zu erstellen. Spätere Messungen helfen Ihnen, Ihren Fortschritt zu beurteilen und eventuelle Muskelungleichgewichte zu erkennen und auszugleichen, bevor diese zu Verletzungen führen.

Gesamtanteil Körperwasser

Das Wasser in Ihrem Körper dient unter anderem dazu, Ihre Körpertemperatur zu regulieren und Abfallstoffe zu beseitigen. Und Wasser brauchen wir jede Menge: Experten empfehlen einen Wasseranteil von 45-60% für Frauen und 50-65% für Männer. Um diese Werte zu erreichen hilft nur eins: viel trinken, vor allem nach dem Sport. Unsere Personal Trainer:innen messen den Anteil Ihres Körperwassers um sicherzustellen, dass Sie optimal hydratisiert sind.

Basale Stoffwechselrate

Der Grundumsatz, oder basale Stoffwechselrate, ist die Energie, die Ihr Körper am Tag zur Aufrechterhaltung seiner grundlegenden Funktionen benötigt. Während der Evaluierung können unsere PT feststellen, ob Sie eine niedrige oder hohe Stoffwechselrate haben und daraufhin einen Ernährungsplan erstellen, der sich genau Ihren Bedürfnissen anpasst und Ihren Lebensstil verbessert. Durch die regelmäßige Kontrolle Ihres Grundumsatzes können sie Ihren Ernährungsplan ganz genau anpassen, je nachdem wie viel Sport Sie treiben (je mehr Sport Sie machen, desto höher ist Ihr Grundumsatz und desto mehr Kalorien benötigen Sie).

Basales Stoffwechselalter

Das basale Stoffwechselalter wird berechnet, indem Ihre basale Stoffwechselrate mit dem Durchschnittswert Ihrer Altersgruppe verglichen wird. Liegt Ihr basales Stoffwechselalter über dem Durchschnitt, deutet das auf einen Mangel an gesundem Muskelgewebe hin. In dem Fall arbeitet Ihr PT mit Ihnen zusammen einen Trainingsplan aus, der sich auf den Aufbau von Muskelgewebe konzentriert.

Sie möchten Ihren Körper endlich in Bestform bringen?
Belassen Sie es nicht bei diesen initalen Messungen. Lassen Sie sich stattdessen kontinuierlich von einem/einer Personal Trainer:in betreuen. Ein gut geschultes Augenpaar auf Ihre Übungsausführungen schauen zu lassen ist Gold wert. Doch nicht nur das: Egal ob Ihr Ziel die Gewichtsabnahme, der Kraftzuwachs oder etwa die Ausdauer ist - eine 1-zu-1 Betreuung hilft Ihnen bei all Ihren Zielen.

Informieren Sie sich hier über unsere Personal Trainer und wie sie Ihnen bei Ihrem Ziel helfen können.

Weitere Blog-Artikel

Training
April 24, 2023
Fitnesskurse an der frischen Luft: Holmes Place Outdoor Marke SHIFT startet in die Saison!
Training
June 8, 2022
Dranbleiben an den Fitnesszielen bis zum Sommer: 6 Tipps
Training
November 4, 2022
Was tun bei Rückenschmerzen? 3 Dehnübungen die direkt helfen
Deutsch