Ein Shape Kurs in einem Fitnessstudio.
Dein erster Gruppenkursbesuch bei Holmes Place
Diese Dinge solltest du vor deinem ersten Gruppenkurs bei Holmes Place beachten oder mitbringen. Entdecke die großzügige Gruppenkursvielfalt. So bereitest du dich richtig vor!
Veröffentlicht am
14.11.2022

Motivationsschübe, jeder kennt sie, jeder lässt sie mal verstreichen, du solltest deinen jetzt nutzen. Wieso also nicht die Gelegenheit ergreifen und einen Besuch im Fitnessstudio wagen und dabei einen unserer vielen Gruppenkurse besuchen?

Das Holmes Place Fitnessstudio in Hamburg Bahrenfeld mit Pool.

Hier vorab ein paar Informationen über den Ablauf der Anmeldung und über die Dinge, die du zu deinem ersten Gruppenkursbesuch mitbringen solltest, um ein erfolgreiches Training zu absolvieren.

1. Wasser

Trinken beim Sport ist wichtig aber warum?  
Um den Flüssigkeitsverlust durch das Schwitzen auszugleichen und um die eigene Leistung aufrecht zu erhalten, ist trinken beim Sport eine Notwendigkeit. Wer nicht ausreichend trinkt, verliert schnell an mentaler und körperlicher Leistungsfähigkeit und die Anstrengung wird als größer empfunden.

Bei Holmes Place bieten wir dir die Möglichkeit deinen mitgebrachten Wasserbehälter jederzeit kostenlos an unseren Wasserspendern aufzufüllen.  

2. Handtücher

Die Hygiene ist uns wichtig und um dein Schweißtreiben auch kontrollieren zu können, solltest auch du dein eigenes Handtuch während des Gruppenkurses dabeihaben. Wenn du gerade von der Arbeit kommst oder nur eine kleine Sporttasche hast gar kein Problem. An unserer Rezeption liegen immer Handtücher für dich bereit.

3. Dein Outfit

Ziehe etwas an, in dem du dich wohlfühlst und dich frei bewegen kannst, ein paar Sportschuhe oben drauf und dein Outfit für einen Kurs bei uns ist komplett. Wenn du dich für einen unserer Aqua Kurse entscheidest, vergiss deine Badebekleidung (Badelatschen, Schwimmbrille, Badeanzug etc.) nicht.

4. Zeit und Motivation

Zu guter Letzt vergiss nicht, jeder hat mal angefangen! Und auch du wirst vielleicht nicht die einzige Person sein, die diesen Gruppenkurs das erste Mal besucht. Also habe keine Scheu, ein paar Minuten früher da zu sein und so die Möglichkeit zu nutzen, dich mit den Trainer:innen und den anderen Sportliebhaber:innen zu unterhalten und Fragen zu stellen. Aller Anfang kann schwer sein, aber fängst du gar nicht erst an, kannst du am Ende auch keine Erfolge feiern.

5. Bleib am Ball

Auch wenn bei deinem ersten Besuch nicht alles reibungslos funktioniert hat und du nicht alle Übungen auf Anhieb hinbekommen hast, lass dich davon nicht unterkriegen. Bleib am Ball und du wirst sehen, die Erfolge treffen schneller ein, als du es erwartet hast. Damit dir nicht langweilig wird, haben wir dafür gesorgt, dass du Abwechslung bei uns bekommst. Hier findest du all unsere Gruppenkurse in einem Überblick.

6. Der Anmeldeprozess

Schritt 1:

Besuche folgende Seite: Eversports - Dein Klick zum Sport, wähle dein Fitnessstudio in der Suchzeile aus und gehen dann auf Klassen. Hier findest du eine Übersicht aller angebotenen Gruppenkurse in deinem Club.

Schritt 2:

Besuche uns auf unserer Website und sichere dir dein Probetraining für deinen zuvor ausgewählten Club unter Gruppenkurse bei Holmes Place.

Schritt 3:

Besuche unseren Club vor Ort, bringe die oben beschriebenen Sachen mit, melde dich an der Rezeption an und der Sportspaß kann beginnen.

Weitere Blog-Artikel

Fitness 1x1
July 13, 2023
Flüssigkeitsmangel im Sommer: Was man gegen Dehydrierung tun kann
Fitness 1x1
September 1, 2023
LES MILLS Smart Start: der ideale Einstieg in Gruppenkurse bei Holmes Place
Fitness 1x1
August 3, 2023
Der ultimative Leitfaden für den Aufbau von Muskelmasse: Strategien und Tipps
Deutsch