Der Blick auf eine Brücke in der Speicherstadt Hamburgs.
Outdoorsport in Hamburg
Es muss nicht immer ein Restaurant-, Kino- oder Filmabend sein: Wir von Holmes Place Fitness zeigen Ihnen besondere Orte für Freizeitsport in Hamburg, die den altbewährten Netflix-Abend ziemlich alt aussehen lassen. Lassen Sie sich inspirieren und probieren Sie mal etwas Neues aus. Viel Spaß!
Veröffentlicht am
17.8.2023

Das ultimative Hamburger Sommer-Sportvergnügen

Pilates auf dem Paddleboard auf der Alster! Die SUPco bietet im Sommer extra-wacklige Pilateskurse an. Die normalen Pilatesübungen erfordern auf dem SUP-Board die doppelte Konzentration und Balance von Ihnen - und stärken Ihre Körpermitte somit umso mehr. Außerdem ist der Spaßfaktor draußen auf dem Wasser unschlagbar und gegen ein bisschen Abkühlung nach einer anstrengenden Sporteinheit ist doch auch nichts einzuwenden, oder?

SUPco Station Alster

Sportlich unterwegs mit den Adidas Runners Hamburg

Lust zu laufen? Besonders im Sommer kann man in Hamburg besonders gut Outdoor laufen. Ein besonders großes Angebot haben die Adidas Runners Hamburg in petto: an fünf Tagen in der Woche können Sie die Laufschuhe schnüren und sich gemeinsam mit anderen Laufbegeisterten austoben. Ob schnell oder langsam, früh oder spät, mit oder ohne Workout - hier ist für jeden der richtige Termin dabei.

Adidas Runners Headquarters

Laufen outdoor.

Sportlich werden beim Dockland-Treppenlaufen

Kurz, schmerzhaft und sehr effektiv – so lässt sich ein Dockland-Training am besten beschreiben. Das Bürogebäude direkt hinter dem Elbe Cruise Center ist als Parallelogramm mit Außentreppe konzipiert und bietet ambitionierten Läufern spaßige und qualvolle 140 Stufen. Wie oft Sie auf und ab rennen, bevor Sie inmitten der staunenden asiatischen Touristen auf die Spitze der Aussichtsplattform fallen, hängt natürlich ganz von Ihrer Fitness ab. Es lohnt sich auf jeden Fall! Denn so anstrengend die Dockland-Session auch ist, sie hat auch viele Vorteile: Inklusive Muskelkater.

SHIFT Outdoor Fitness von Holmes Place:

Ein herausragendes Beispiel für Outdoor-Training in Hamburg ist das Angebot "SHIFT Outdoor Fitness" von Holmes Place. Dieses Programm wurde entwickelt, um das Beste aus der Natur und dem Fitnesstraining zu kombinieren. Hier sind einige Gründe, warum SHIFT Outdoor Fitness eine erstklassige Wahl ist:

  1. Professionelle Trainer:innen: Die Trainer von SHIFT Outdoor Fitness sind erfahrene Experten, die dich durch abwechslungsreiche und herausfordernde Workouts führen, um deine Fitnessziele zu erreichen.
  2. Vielfältige Workouts: Von Zirkeltraining über HIIT (High-Intensity Interval Training) bis hin zu Yoga bieten die Workouts von SHIFT eine breite Palette von Übungen, die alle Fitnesslevels ansprechen.
  3. Naturnahe Kulisse: Die Workouts finden an den schönsten Plätzen Hamburgs statt. Dies ermöglicht es dir, die Natur zu genießen und gleichzeitig an deiner Fitness zu arbeiten.
  4. Gruppenerlebnis: Das Training in der Gruppe schafft eine motivierende Atmosphäre, die dich dazu anspornt, dein Bestes zu geben.
Outdoor Workout.
Outdoor Workouts = ideal für den Sommer.

Trimm-dich-Pfade Hamburg Muskeltraining an der frischen Luft

In Hamburg gibt es mittlerweile einige Trimm-dich-Pfade, die es ermöglichen, das Training in die Natur zu verlegen. Sportbegeisterte können in der freien Natur mit ihrem eigenem Körpergewicht an einer Vielzahl von unterschiedlichen Geräten den gesamten Körper trainieren.

Kennen Sie bereits die Holmes Place Clubs in Hamburg? Klimatisiert, mit Schwimmbad und Wellness: Auch im Sommer können Sie hier problemlos trainieren und es sich gut gehen lassen. Auch in Ihrer Nähe.

Blog Training.

Weitere Blog-Artikel

Lifestyle
November 3, 2023
Fit im Alter - Mit diesen Tipps und Übungen bleiben Sie in Form
Lifestyle
February 10, 2023
Fitnessstudio-Trends 2023: Was erwartet uns?
Lifestyle
April 7, 2022
Was ist ein Fitness Tracker?
Deutsch